Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Allgemeines
Nachstehende AGB gelten für alle Verträge,Lieferungen und Leistungen. Abweichende Bedingungen eines Vertragspartners sind ungültig. Mit Bestellung erkennt der Besteller/Vertragspartner diese AGB als allein gültig an.

2. Preise
Die Preise verstehen sich in Euro (€) und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, netto Kasse ab der Werkstatt Bernkastel-Kues.

3. Zustandekommen des Vertrages
Durch Zusenden des Bestellformulars per E-mail, Fax etc. erklärt der Besteller/Absender verbindlich das Zustandekommen des Kaufvertrages.
Ich bestätige jede Bestellung schriftlich per Fax oder E-mail

4. Reklamationen
Die von mir verarbeiteten Materialien sind zum Teil Naturprodukte. Abweichungen in Farbe, Maserung und Textur sind Zeichen der Natur und kein Reklamationsgrund. Dies gilt auch für normale Abnutzungserscheinungen.
Warenlieferungen sind sofort nach Erhalt auf Transportschäden und Mängel zu prüfen. Mängel oder Transportschäden sind unverzüglich mitzuteilen. Für Folgen aus nicht erfolgter fristgemäßer Mängelanzeige haftet allein der Verursacher.
Ansprüche des Bestellers/Käufers auf Nachbesserung verfallen nach Ablauf von 6 Monaten nach Erhalt der Lieferung.
Endkunden erhalten ein Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Warenlieferung. Dies gilt ausdrücklich nicht für Sonderfertigungen. Wird das Widerrufsrecht ausgeübt, sind Retouren innerhalb von 14 Tagen frei und originalverpackt zurück zu senden. Dies gilt auch für Mängel- und Umtauschware.
Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Anlieferung beim ensprechenden Transporteur/Post.
Der Rücksendung ist eine Kopie der Rechnung beizulegen.

5. Lieferung und Zahlung
Lieferung frei Haus per Spedition. Die Lieferung des Regals "Weinchen" erfolgt per Postversand frei Haus.
Lieferungen erfolgen gegen Vorkasse, Nachnahme oder Bankeinzug innerhalb 14 Werktagen ab schriftlicher Auftragsbestätigung oder zum in der Auftragsbestätigung genannten Termin.
Höhere Gewalt, unvorgesehene Ereignisse, soweit nicht von mir zu vertreten, entbinden mich von der Lieferung, falls eine Herstellung der Ware unmöglich wird.
Sendungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse zuzüglich der entsprechenden Auslandsgebühren.

6. Gefahrenübergang
Die Gefahr geht mit Absendung der Ware an den Käufer über.

7. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

8. Datenschutz
Alle für die Abwicklung einer Geschäftsverbindung nötigen Daten werden unter strikter Einhaltung der Datenschutzvorschriften gespeichert.

 
© Möbel-Design & Weingalerie | Peter Heidemanns 2011